Termine

13.5.2015:

Gürtelprüfung und Jahreshauptversammlung

Mehr ...

letztes Update: 23.04.2015

Die Geschichte des JCDW

Der Judo-Club wurde 1954 unter der Leitung von Peter Vollenbroich in Dortmund Marten unter dem Namen “JCP Marten” gegründet.
Nach dem Zusammenschluss mit dem “JC Nippon” im Jahr 1969 wechselte der Verein seinen Standort nach Dortmund Bövinghausen und änderte seinen Namen in Judo-Club Dortmund West. 1. Vorsitzender wurde Horst Grabinger, der den Judo-Club bis Ende der 90er Jahre leitete. Danach übernahm Bernd Berger den Posten des ersten Vorsitzenden und leitete den Verein bis Anfang 2007.

Der heutige Vorstand wurde im Januar 2007 gewählt und 2009 im Amt bestätigt.

Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt nach wie vor in der Förderung der Kinder und Jugendlichen.

Mitgliederstruktur (Stand 1.2011)

Kinder und Jugendliche: 54
Erwachsene: 28